Alle Beiträge von Ronny Walther

Cordus von Microsoft Exchangeserver Lücke betroffen

Wichtige Kundeninformation der Cordus GmbH zur Microsoft Exchange Server Lücke und Datenschutzverletzung!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen wir Sie über eine Datenschutzverletzung bei uns im Unternehmen, Cordus GmbH, in Kenntnis setzen. Unser Mailserver (Off-Line Adressbuch) ist von der aktuellen Warnmeldung des BSI zu einer Sicherheitslücke bei Microsoft Exchange betroffen.

Da hier eine kriminelle Handlung stattgefunden hat und Cordus alle Maßnahmen zum Schutz der Daten im Vorfeld ergriffen hat, trifft hier die Firma Cordus keinen Schuld. Dieser Vorfall ist proaktiv an den TLfDi gemeldet worden, da Daten von natürlichen Personen betroffen sind.

Nach Art. 33 und 34 DSGVO sind wir verpflichtet alle betroffenen Personen darüber zu informieren, dass eine Verletzung des Schutzes der personenbezogenen Daten stattgefunden hat.
Wir möchte Sie auf jeden Fall bitten, wenn sie zweifelhafte oder nicht eindeutig zuortbare E-Mails mit Cordus Absender erhalten sollten, kurz mit der absendenden Person persönlich Rücksprache zu halten, ob diese E-Mails tatsächlich von uns versendet wurden.

Wir bitten um Entschuldigung für diese Unannehmlichkeiten und zu Ihrer und unser aller Sicherheit hoffen wir auf Ihre Unterstützung und auf Ihr Verständnis.

 

 

Kundeninformation Datenschutzverletzung 22.März 2021 DEU

 



Zurück