Startseite | Neuigkeiten | Sitemap | Impressum | Datenschutz

Produktion

Cordus Steif- und Weichkorde werden auf horizontalen, mehrstufigen Einzelkord-beschichtungsanlagen produziert. Polymerimprägnierung stellt die Kernproduktion von Cordus dar. Neben der Beschichtung verfügt Cordus auch über das Know How zum Zwirnen von Garnen und Korden, d. H. die Veredelung von Garnen in eine mehrlagige Kord-konstruktion mittels Ringzwirnen- oder hochmodernen Direkkablierzwirnmaschinen. Das Zwirnen wird intern oder von externen Lieferanten durchgeführt, die die Anforderungen des Cordus -Qualitätsmanagements erfüllen und die sich aus den IATF 16949-Vorschriften ergeben.

 

Overview:

Stiff Cord Production

Steif Kord Produktion

  • Imprägnierung durch Anwendung von Dips und wässrigen Harzen auf Lösungsmittelbasis
  • Mehrere Dip-Wannen zur Versteifung und Aktivierung, Kleber und Deckbeschichtung
  • Mehrere Streckeinheiten und Spannungszonen
  • Mehrere Öfen zum Trocknen und Aushärten
  • Thermische Abgasbehandlung
  • Geeignet für schwere Korde und dicke Titer
Soft Cord Production

Weich Kord Produktion

  • Anwendung von wässrigen Harzen und Dispersionen (RFL DIP)
  • 1-2 Dip- Wannen (optionale zweite Dip- Wann für erhöhte Dip-Aufnahme)
  • Mehrere Streckeinheiten und Spannungszonen
  • Hohe Produktionsgeschwindigkeit
  • Für feine Garne und Korde, d. H. dünne Titer.